Zum Saisonauftakt in der Regionalliga mussten unsere Damen zwei Niederlagen gegen die DJK SB Landshut und den TSV Schwabhausen III hinnehmen.

 

 

 

 

 

 

 

 Mehr lesen ...

 

 

 

Am 23. Noppenpokal-Turnier gingen 12 Teilnehmer an den Start. Zum 7. Mal gewann Michael Florschütz die beiden Noppenpokale. Im Finale setzte er sich gegen Markus Gundel mit 3:1 Sätzen durch. Der Pokalverteidiger Helmut Florschütz landete gemeinsam mit Hans Bienek auf Platz 3. Die weiteren Platzierungen: 5. Peter Müller, 6. Stefan Klöpsch, 7. Hartmut Seifert, 8. Rüdiger Baudler, 9. Tizian Schulz, 10. Detlef Sommer, 11. Arthur Veth, 12. Robert Riehl.

Im Doppel gewann Michael Florschütz zusammen mit Hartmut Seifert im Finale gegen Markus Gundel/Stefan Klöpsch.

 

Unserer 1. Damenmannschaft ist sensationell Meister der Oberliga Bayern und steigt in die Regionalliga Süd auf.

 

von links: Sophie Schirm, Svenja Schirm, Manuela Bienek, Shinobu Itagaki

am Erfolg waren auch beteiligte: Koharu Itagaki, Camila Castillo, Antonia Börger

 

Mehr lesen ....

 

 

Neben dem Erfolg der 1. Damen in der Oberliga Bayern können wir noch zwei weitere Meisterschaften erlangen💪
In der Bezirksklasse A wurde die zweite Herrenmannschaft mit einem Spielverhältnis von 16:2 Punkten Meister und steigt in die Bezirksliga auf. Die vierte Damenmannschaft errang mit 14:2 Punkten die Meisterschaft in der Bezirksklasse B und schlägt in der kommenden Saison in der Bezirksklasse A auf 🤗
 
Die erfolgreichen Teams spielten mit
Herren 2:Carsten Schirm, Bernd Kastner, Norbert Thumser, Svenja Schirm, Dietrich Schmidt, Stefan Klöpsch, Sascha von Berg, Hans Bienek und Helmut Florschütz
 
Damen 4:Lena Kieser, Annamaria Kausch, Johanna Wölfert,Susanne Baumgärtner, Sieglinde Florschütz, Angela Kausch und Ivonne Rogoll, es fehlen:Luise Bär, Jule-Sofie Dressel und Anja Papstmann
 
❤️lichen Glückwunsch
 
 

Unsere 1. Damen-Mannschaft gewinnt beim Tabellenschlusslicht in Thannhausen II souverän mit 10:0.

In den letzten beiden Spielen am 1. Mai wird sich entscheiden, ob die Meisterschaft errungen werden kann. Um 12 Uhr geht es gegen den TSV Lauf und um 15.30 gegen den Post SV Augsburg. Beide Spiele finden in der Gerold-Strobel-Halle statt.

 

Mehr lesen ...

Unterkategorien

News